FANDOM


Strahlenschutzanzug

Der Strahlenschutzanzug ist ein Ausrüstungsgegenstand der Schäden an der Gesundheit des Spielers durch Strahlung verhindert. Er kann mit Hilfe des Fabrikators hergestellt werden.

Er setzt sich aus drei Teilen zusammen, namentlich der Strahlenschutzhelm, der Strahlenschutzanzug und den Strahlenschutzhandschuhen. Diese drei Teile werden alle dem Inventar hinzugefügt, wenn der Strahlenschutzanzug im Fabrikator hergestellt wird.

Der Strahlenschutzanzug muss im PDA ausgerüstet werden um wirksam zu sein. Falls er nicht angelegt ist, dann nimmt er vier Inventarplätze für den Anzug und jeweils einen Platz für Helm und Handschuhe ein.

Verwendung

Der Strahlenschutzanzug ist die einzige Möglichkeit innherhalb der Strahlungszone zu überleben, nach der Explosion der Aurora. Deshalb ist es wichtig, den Strahlenschutzanzug so früh wie möglich herzustellen.

Der Spieler kann auch Teile des Strahlenschutzanzugs durch andere Teile ersetzen, wie zum Beispiel den Kreislauftauchgerät. Allerdings wird dadurch kein vollständiger Schutz mehr gewährleistet, für den vollständigen Schutz müssen alle Teile des Anzugs angelegt sein. Das anlegen von anderen Teilen hat deshalb wieder geringe Strahlenschäden zur Folge im Austausch mit dem Boni die der angelegte Ausrüstungsgegenstand gewährt.

Herstellung

BleiBleiFasergeflechtFasergeflechtArrow-right (1)FabrikatorArrow-right (1)StrahlenschutzanzugStrahlenschutzhelmStrahlenschutzhandschuhe

Bilder

Wissenswertes

  • Die Markierungen am Arm des Strahlenschutzanzuges deuten darauf hin, das dieser von der Alterra Corporation designed oder hergestellt wurde. Ähnliche Markierungen können auf einigen Werkzeugen im Spiel Natural Selection 2 gefunden werden, welches auch von Unknown Worlds Entertainment entwickelt wurde.
  • Der Strahlenschutzanzug ist das einzige Rezept, das mehrere unterschiedliche Gegenstände erzeugt, wenn es hergestellt wird.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.